WordPress Agentur in Zürich

Seit 1988 in der Infor­ma­tik tätig, erstell­ten wir den ersten Online-Shop 1994. Als nächstes setzte ich als eidg. dipl. Wirtschafts­in­for­ma­ti­ker auf ColdFu­sion als Entwick­lungs­platt­form.
Seit 2012 entwickelt meine Agentur Websites auf Basis von WordPress.

WordPress Agentur

Dabei setzen wir auf Tools, die sich in der Schweiz seit vielen Jahren bewährt haben, statt auf indivi­du­ell erstellte, aufwän­dige Lösun­gen.

Mit dem Einsatz von Standard-Kompo­­nen­ten ist Ihre Organi­sa­tion auch künftig frei zu entschei­den, mit welcher Agentur Sie zusam­men­ar­bei­ten will. Natür­lich ist es unser Ziel, dass die Kunden uns ihr Vertrauen über viele Jahre schen­ken.

Was nützt ein Open-Source Programm, wenn die Agentur dann wieder eigene “Standards” einsetzt?

Wir setzen auf Standard-Lösun­­­gen statt “Agentur-Theme”

Viele Agentu­ren entwickeln auf Basis von Open Source Platt­for­men wie WordPress eigene Themes, mit denen der Kunde einen massge­schnei­der­ten Editor erhält.

Die Bedie­nung solcher abgespeck­ten Redak­ti­ons­sy­steme ist anfangs sicher­lich etwas einfa­cher als wenn man ein Redak­ti­ons­sy­stem “ab Stange” einsetzt. Dies ist dann auch das Haupt­ar­gu­ment der Agentu­ren, um ihr Produkt beim Kunden zu verkau­fen.

Doch auch wenn die Bedie­nung zu Beginn etwas aufwän­di­ger erschei­nen mag:
Mit einem auf Standards basie­ren­den Redak­ti­ons­sy­stem mag der Bedie­nungs­auf­wand zu Beginn etwas höher erschei­nen. Doch bereits nach kurzer Zeit überwie­gen aus meiner Erfah­rung die Vorteile der Flexi­bi­li­tät und der weitaus grössere Funkti­ons­um­fang.

Bären­dienst

Mit einem spezi­ell entwickel­ten Redak­ti­ons­sy­stem leisten diese Agentu­ren zudem ihren Kunden meistens einen Bären­dienst.

Erstens begibt sich der Kunde mit einer Indivi­du­al­lö­sung in eine Abhän­gig­keit von genau dieser Agentur. Zudem verpflich­tet sich der Kunde nicht selten zur Zahlung von zusätz­li­chen Lizenz­ge­büh­ren.

Zweitens sind solche Spezi­al­lö­sun­gen wartungs­in­ten­siv und störungs­an­fäl­lig. Denn die Wartung von solchen abgespeck­ten Redak­ti­ons­sy­ste­men übernimmt nur genau diese Agentur, anstatt diese von der “Open Source” Gemein­schaft weiter­ent­wickelt werden könnte.

Der Ansatz meiner Agentur: WordPress und Avada

2012 ist das Jahr, in dem wir auf “Open Source” gesetzt haben. Konkret: auf WordPress und das Avada Theme.

WordPress ist seit vielen Jahren das meist­ver­brei­tete Redak­ti­ons­sy­stem mit einem weltwei­ten Markt­an­teil von 63.7% (Stand Januar 2023). In der Schweiz werden 60.6% der Websites mit WordPress erstellt. Typo3 – der nächste Verfol­ger – ist mit 24.5% schon distan­ziert an zweiter Stelle und kommt wegen der generell höheren Anfor­de­run­gen an Bedie­nung und Unter­halt nur für grössere Organi­sa­tio­nen in Frage.

Avada ist seit 2012 das meist­ver­kaufte Theme auf Theme­Fo­rest und somit ein echter Dauer­bren­ner, der sich ständig weiter­ent­wickelt und stets an Beliebt­heit zunimmt. Über 865’000 verkaufte Lizen­zen (Stand Januar 2023) belegen neben Konti­nui­tät auch echten Nutzen für die Betrei­ber unzäh­li­ger Websites.

Meine Agentur setzt also auf der ganzen Linie auf Kompo­nen­ten, die in der Schweiz verbrei­tet sind. Somit ist das Know-How für den Betrieb breit verfüg­bar, und der Agentur­wech­sel wird für unsere Kunden erleich­tert.

Dies stellt sicher, dass unsere Kunden wegen unserer guten Leistun­gen auf uns setzen. Nicht, weil wir eine indivi­du­elle “Knebel-Lösung” erstellt haben, die den Agentur­wech­sel erschwert.

WordPress Workshop

Steht Ihre Organi­sa­tion vor der Frage, ob Ihre Website noch zeitge­mäss ist? Oder sind Sie schon einen Schritt weiter und wünschen nun Unter­stüt­zung in der Agentur-Evalua­tion?

Am WordPress Workshop nehme ich Ihre Website unter die Lupe und gebe unter anderem Antwor­ten auf folgende Fragen:

  • Sind die Kompo­nen­ten technisch noch zeitge­mäss?
  • Wie steht es mit der Usabi­lity und Auffind­bar­keit in Suchma­schi­nen?
  • Passt der Funkti­ons­um­fang zu den Zielen Ihrer Organi­sa­tion?
  • Wie kann man Avada optimie­ren?
WordPress Agentur

Teilen Sie diese Seite