var _gaq = _gaq || []; _gaq.push(['_setAccount', 'UA-337414-23']); _gaq.push(['_trackPageview']); (function() { var ga = document.createElement('script'); ga.type = 'text/javascript'; ga.async = true; ga.src = ('https:' == document.location.protocol ? 'https://ssl' : 'http://www') + '.google-analytics.com/ga.js'; var s = document.getElementsByTagName('script')[0]; s.parentNode.insertBefore(ga, s); })();
Digitale Kommunikation2020-06-21T21:05:11+02:00

Digitale Kommunikation bereits seit 1994

Facebook & Co: Braucht’s das (noch), oder darf das weg?

Die Screen­shots von amazon und apple stammen aus dem Anfang des Inter­nets, Mitte der Neunzi­ger Jahre des letzten Jahrtau­sends. Und auch ich machte frühe Inter­net-Erfah­run­gen, als ich 1994 meinen ersten Online-Shop für einen Schwei­zer Fachver­lag erstellte.

Als Internet-“Urgestein” und ausge­spro­che­ner Genera­list unter­stütze ich Sie als Sparring­part­ner in Fragen der Digita­len Kommu­ni­ka­tion.

Wir wissen, dass wir nichts wissen, aber eines ist sicher: Was heute gut scheint, ist morgen vielleicht schon subop­ti­mal. Siehe die Screen­shots hier.
Da tut es gut, sich den Weg von einem alten Hasen aufzei­gen zu lassen.

Kunden
Workshop Digitale Kommu­ni­ka­tion

Websites von A bis Z

Wer alles kann, kann nichts perfekt.

In der hochspe­zia­li­sier­ten Gesell­schaft wird es zuneh­mend schwie­rig, Perso­nen mit breitem Fachwis­sen und inter­dis­zi­pli­nä­rer Erfah­rung zu finden.

Sie finden sicher jeman­den mit mehr Kennt­nis­sen als ich, wenn Sie eine konkrete Frage­stel­lung in einem spezi­el­len Fachge­biet haben. Den spezia­li­sier­ten Exper­tIn­nen fehlt dafür oft der Blick fürs Gesamte. So dass für Website-Projekte neben den Spezia­li­sten zusätz­lich Projekt­pro­du­zen­ten beigezo­gen werden müssen.

Als praxis­ori­en­tier­ter Genera­list decke ich hinge­gen alle Ihre Bedürf­nisse ab.

Wenn Sie ein Projekt für eine grosse Website planen, bin ich Ihr Chormei­ster Ihres Projek­tes und ziehe punktu­ell Fachspe­zia­li­sten bei. Davon zeugen Websites wie sbb.ch, caritas.ch oder cash.ch.

Planen Sie hinge­gen ein Projekt für eine kleine oder mittel­grosse Website, erhal­ten alles aus meiner Hand. Das wären zum Beispiel epi-suisse.ch, weka.ch oder wepa.ch.

Mehr Infos
Workshop Website

Strategie Digitale Kommunikation

Der Weg zum Erfolg beginnt immer mit dem ersten Schritt.

Laotses Sprich­wort gilt leider auch für den Misserfolg.

Niemand will in die falsche Richtung lospre­schen.

Mit meiner strate­gi­schen Unter­stüt­zung richte­ten Firmen von Gross (SBB AG) und Klein (Weibel & Partner AG) ihre Digita­len Kanäle neu aus. Meine Erfah­rung unter­stützt auch Sie, heraus­zu­fin­den, in welche Richtung und mit welchen Mitteln Sie auf der Inter­net-Weltkarte navigie­ren sollten.

Mit cleve­ren Quick-Wins und schlan­ken Mitteln errei­chen Sie grösst­mög­li­chen Ertrag. Zudem vermei­den Sie, dass Ihre Investi­tio­nen vorzei­tig auf dem Abstell­gleis landen.

Erinnern Sie sich noch an den sprich­wört­li­chen Fall der Y‑O-U Bank Vonto­bel? Das war ein Parade­bei­spiel von Murphy’s Law (Was schief­ge­hen kann, wird schief­ge­hen). Die Ziele waren schwam­mig formu­liert, das Projekt zu gross aufge­bläht, die Projekt­lauf­zeit viel zu lange. Die Liste ist lang.

Mehr Infos
Workshop Strate­gie

Text, Redaktion & SEO

Wann ist gut gut genug?

Ich erstelle für Ihr Unter­neh­men Texte, die zu Ihrer Kultur passen und Ihre Lesen­den abholen.

Ob frisch-fröhlich-frech, infor­ma­tiv und unter­hal­tend oder seriös und fakten­ori­en­tiert:
Meine Texte passen zu Ihrer Organi­sa­tion. Sie vermit­teln Ihre Botschaft mit so wenig Worten wie möglich und so vielen Worten wie nötig.

Und Google soll Ihre Texte genauso gut finden wie Ihre Lesen­den.

Mehr Infos
Leseprobe & SEO